Sök Bilder Maps Play YouTube Nyheter Gmail Drive Mer »
Logga in
Använder du ett skärmläsningsprogram? Öppna boken i tillgänglighetsläge genom att klicka här. Tillgänglighetsläget har samma grundläggande funktioner men fungerar bättre ihop med skärmläsningsprogrammet.

Patent

  1. Avancerad patentsökning
PublikationsnummerDE102007025242 B4
Typ av kungörelseBeviljande
AnsökningsnummerDE200710025242
Publiceringsdatum31 jul 2014
Registreringsdatum31 maj 2007
Prioritetsdatum31 maj 2007
Även publicerat somDE102007025242A1, EP2150185A1, WO2008145380A1
Publikationsnummer0710025242, 200710025242, DE 102007025242 B4, DE 102007025242B4, DE 2007/10025242 B4, DE-B4-102007025242, DE0710025242, DE102007025242 B4, DE102007025242B4, DE2007/10025242B4, DE200710025242
UppfinnarePeter Koch, Marc Jakubzik
SökandeGebr. Brasseler Gmbh & Co. Kg
Exportera citatBiBTeX, EndNote, RefMan
Externa länkar: DPMA, Espacenet
Chirurgisches Instrument A surgical instrument översatt från tyska
DE 102007025242 B4
Sammanfattning  översatt från tyska
Chirurgisches Instrument mit einem Außenrohr (1), in welchem drehbar ein Innenrohr (2) gelagert ist, welches an seinem freien Ende mit einem Werkzeug versehen ist, welches einen Fräserkopf (3) umfasst, welcher an dem Innenrohr (2) befestigt ist, dadurch gekennzeichnet, dass der dem Fräserkopf (3) abgewandte Endbereich des Werkzeugs mit einem größeren Durchmesser ausgebildet ist, als das Innenrohr (2) und durch den größeren Durchmesser eine Gleitlagerfläche (5) zur Anlage an eine Innenfläche des Außenrohrs (1) bildet. A surgical instrument comprising an outer tube (1) in which is rotatably an inner tube (2) is mounted, which is provided at its free end with a tool, comprising a cutter head (3), is fastened which on the inner tube (2), characterized in that the said milling cutter head (3) facing away from the end portion of the tool is formed with a larger diameter than the inner tube (2) and through the larger diameter of a sliding bearing surface (5) to bear against an inner surface of the outer tube (1).
Bilder(1)
Previous page
Next page
Anspråk(7)  översatt från tyska
  1. Chirurgisches Instrument mit einem Außenrohr ( A surgical instrument comprising an outer tube ( 1 1 ), in welchem drehbar ein Innenrohr ( ) In which a rotatable inner tube ( 2 2 ) gelagert ist, welches an seinem freien Ende mit einem Werkzeug versehen ist, welches einen Fräserkopf ( ) Is mounted, which is provided at its free end with a tool that a cutter head ( 3 3 ) umfasst, welcher an dem Innenrohr ( ) Includes, which on the inner tube ( 2 2 ) befestigt ist, dadurch gekennzeichnet, dass der dem Fräserkopf ( ) Is fastened, characterized in that the cutter head of the ( 3 3 ) abgewandte Endbereich des Werkzeugs mit einem größeren Durchmesser ausgebildet ist, als das Innenrohr ( ) Remote from the end region of the tool is formed with a larger diameter than the inner tube ( 2 2 ) und durch den größeren Durchmesser eine Gleitlagerfläche ( ) And through the larger diameter a sliding bearing surface ( 5 5 ) zur Anlage an eine Innenfläche des Außenrohrs ( ) For engaging an inner surface of the outer tube ( 1 1 ) bildet. ) Forms.
  2. Chirurgisches Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Gleitlagerfläche ( A surgical instrument according to claim 1, characterized in that the sliding bearing surface ( 5 5 ) aus demselben Werkstoff wie der Fräskopf ( ) From the same material as the cutter head ( 4 4 ) gefertigt ist. ) Is made.
  3. Chirurgisches Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Gleitlagerfläche ( A surgical instrument according to claim 1, characterized in that the sliding bearing surface ( 5 5 ) aus demselben Werkstoff wie das Innenrohr ( ) From the same material as the inner tube ( 2 2 ) gefertigt ist. ) Is made.
  4. Chirurgisches Instrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Gleitlagerfläche ( A surgical instrument according to claim 1, characterized in that the sliding bearing surface ( 5 5 ) aus einem unterschiedlichen Werkstoff wie das Innenrohr ( ) From a different material as the inner tube ( 2 2 ) gefertigt ist. ) Is made.
  5. Chirurgisches Instrument nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Gleitlagerfläche ( A surgical instrument according to claim 4, characterized in that the sliding bearing surface ( 5 5 ) mit einer Beschichtung versehen ist. ) Is provided with a coating.
  6. Chirurgisches Instrument nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Fräserkopf am distalen Ende hohl ausgebildet und mit einer Ausnehmung ( Surgical instrument according to one of claims 1 to 5, characterized in that the milling cutter head at the distal end of hollow construction and provided with a recess ( 6 6 ) versehen ist. ) Is provided.
  7. Chirurgisches Instrument nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Übergangsbereich zwischen den Fräserkopf ( Surgical instrument according to one of claims 1 to 6, characterized in that the transition area between the cutter head ( 3 3 ) und der Gleitlagerfläche ( ) And the sliding bearing surface ( 5 5 ) im Durchmesser reduziert ausgebildet ist. ) Is formed in the diameter reduced.
Beskrivning  översatt från tyska
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung bezieht sich auf ein chirurgisches Instrument gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a surgical instrument according to the preamble of claim 1.
  • [0002] [0002]
    Im Einzelnen bezieht sich die Erfindung auf ein chirurgisches Instrument mit einem Außenrohr, in welchem drehbar ein Innenrohr gelagert ist, welches an seinem freien Ende mit einem Werkzeug versehen ist. More specifically, the invention relates to a surgical instrument having an outer tube in which an inner tube is mounted rotatably, which is provided at its free end with a tool.
  • [0003] [0003]
    Derartige Instrumente werden auch als sogenannte Shaver-Blades bezeichnet. Such instruments are referred to as so-called shaver blades. Zum Stand der Technik wird beispielhaft auf die Is exemplified on the state of the art in the EP 1 006 898 B1 EP 1006898 B1 verwiesen. referenced.
  • [0004] [0004]
    Das Außenrohr wird mittels einer Kupplungseinrichtung drehfest an einem Antrieb gelagert, während das Innenrohr mit relativ großer Drehzahl von bis zu 12.000 Umin –1 gedreht wird. The outer tube is rotatably mounted on a drive by means of a coupling device, while the inner tube with a relatively high speed of up to 12,000 rpm, -1 is rotated. Derartige Shaver-Blades werden beispielsweise in der Arthroskopie eingesetzt, um invasiv Gewebe zu entfernen und durch das Innenrohr abzusaugen. Such Shaver Blades are used for example in arthroscopy to remove invasive tissue and suck through the inner tube.
  • [0005] [0005]
    Aus dem Stand der Technik ist es bekannt, dass das Innenrohr mit Spiel in dem Außenrohr rotiert. From the prior art it is known that the inner tube rotates with clearance in the outer pipe. Hierdurch ergibt sich eine hinsichtlich der Passungen ungenaue Gleitlagerung, welche zu erhöhtem Verschleiß und Widerstandsmomenten führt. This results in an inaccurate in terms of fits slide bearing, which leads to increased wear resistance and moments.
  • [0006] [0006]
    Aus dem Stand der Technik ist es bekannt, zusätzliche Gleitlager auf das Innenrohr aufzuschieben oder aufzuschrumpfen. From the prior art it is known to suspend an additional sliding bearing on the inner tube or shrink. Derartige ringförmige Buchsen können beispielsweise auch aus einem unterschiedlichen Material bestehen, wie das Innenrohr. Such annular sockets may for example also consist of a different material as the inner tube. Abgesehen von den sich aus der komplizierten Herstellung ergebenden Kosten weisen diese Lösungen den Nachteil auf, dass sich in den auftretenden Fugen Keime, Verunreinigungen oder Ähnliches ansammeln können, so dass die erforderliche Reinigung oder Sterilisierung nicht oder nur begrenzt möglich ist. Apart from the difficulties caused by the complicated manufacturing costs, these solutions have the disadvantage that can accumulate germs, dirt or the like occurring in the joints, so that the required cleaning or sterilization is not or only to a limited extent.
  • [0007] [0007]
    Aus der From the DE 697 32 580 C2 DE 697 32 580 C2 ist ein chirurgisches Instrument bekannt, bei welchem der distale Endbereich des Innenrohrs aufgeweitet ist und ein Gleitlager bildet. is a surgical instrument is known in which the distal end portion of the inner pipe is widened and forms a slide bearing. In den aufgeweiteten distalen Endbereich ist ein Schaftende des Werkzeugs gefügt. In the expanded distal end portion of a shank end of the tool is assembled. Bei dieser Konstruktion ergibt sich nicht die Möglichkeit einer exakten Ausbildung des Gleitlagers und somit nicht die Möglichkeit einer exakten Lager-Führung, da eine mechanische Überarbeitung der Außenfläche des Innenrohrs nicht möglich ist. In this construction, there is not the possibility of an exact construction of the plain bearing and thus no possibility of an exact bearing guide, since a mechanical revision of the outer surface of the inner tube is not possible.
  • [0008] [0008]
    Die The US 3 976 077 A US 3,976,077 A zeigt ein chirurgisches Instrument mit einem doppelwandigen Außenrohr, in welchem mittels Gleitlagerbuchsen ein Werkzeug geführt ist. shows a surgical instrument having a double-walled outer tube, in which by means of plain bearing bushes, a tool is guided. Der bohrerartige Kopf des Werkzeuges und der angrenzende Bereich weisen einen gleichen Durchmesser auf. The drill-like head of the tool and the adjacent area have a same diameter.
  • [0009] [0009]
    Aus der From the US 7 077 845 B2 US 7,077,845 B2 ist ein weiteres chirurgisches Instrument bekannt, welches mit einem Außenrohr versehen ist, an dessen offenem Endbereich ein mit abrasiven Partikeln versehener Kopf gelagert ist, welcher einen von einem Lagerbereich des Werkzeugs unterschiedlichen Durchmesser aufweist. is another surgical instrument is known, which is provided with an outer tube, at its open end portion provided with an abrasive particles head is mounted, having a bearing region of the tool of a different diameter.
  • [0010] [0010]
    Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein chirurgisches Instrument der eingangs genannten Art zu schaffen, welches bei einfachem Aufbau und einfacher, kostengünstiger Herstellbarkeit die Nachteile des Standes der Technik vermeidet und eine sichere Lagerung, insbesondere bei Ausgestaltung des Werkzeugs mit einem Fräskopf ermöglicht. The invention has for its object to provide a surgical instrument of the type mentioned that the disadvantages of the prior art avoids a simple design and a simple, cost-effective manufacturability and safe storage, in particular, in the design of the tool allows a milling head.
  • [0011] [0011]
    Erfindungsgemäß wird die Aufgabe durch die Merkmalskombination des Anspruchs 1 gelöst, die Unteransprüche zeigen weitere vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung. According to the invention this object is achieved by the feature combination of claim 1, the dependent claims show further advantageous embodiments of the invention.
  • [0012] [0012]
    Erfindungsgemäß ist somit vorgesehen, dass der Fräskopf an dem Innenrohr befestigt ist, wobei der Fräskopf an seinem der Verzahnung abgewandten Endbereich mit einem größeren Durchmesser versehen ist, als der Durchmesser des Innenrohrs. According to the invention it is thus provided that the milling head is fixed to the inner tube, wherein the milling head, at its end region remote from the gearing is provided with a larger diameter than the diameter of the inner tube. Somit gelangt der im Durchmesser vergrößerte Durchmesser-Bereich des Fräskopfes in Anlage an die Innenwandung des Außenrohrs, während das Innenrohr selbst sicher mit einem gleichbleibenden Spalt oder Abstand in dem Außenrohr geführt wird. Thus, the enlarged diameter at the diameter range of the milling head comes into abutment against the inner wall of the outer tube while the inner tube is itself securely guided with a constant gap or spacing in the outer tube. Es ergibt sich somit eine wirkungsvolle Gleitlagerung. This results in an effective friction bearing.
  • [0013] [0013]
    Erfindungsgemäß ist es besonders vorteilhaft, dass keine zusätzlichen Bauelemente oder Komponenten zur Ausbildung der Gleitlagerung verwendet werden müssen. According to the invention, it is particularly advantageous that no additional components or components must be used to form the plain bearings. Vielmehr bildet der im Durchmesser verdickte Bereich des Fräskopfes einen Teil des Gleitlagers. Rather, the thickened diameter portion of the cutter head forms part of the slide bearing.
  • [0014] [0014]
    Es versteht sich, dass der im Durchmesser größer ausgebildete Endbereich des Fräskopfes hinsichtlich seiner axialen Lage, seiner axialen Dimensionierung und seiner Ausgestaltung den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden kann. It is understood that the larger diameter end portion formed of the milling head can be adapted to the particular circumstances in terms of its axial position, its axial dimension and its configuration.
  • [0015] [0015]
    Die durch den im Durchmesser vergrößerten Bereich des Fräskopfes gebildete Gleitlagerfläche kann erfindungsgemäß aus demselben Werkstoff wie wie das Innenrohr gefertigt sein. The sliding surface formed by the enlarged diameter portion of the milling head can be made according to the invention from the same material such as the inner tube.
  • [0016] [0016]
    Erfindungsgemäß kann die Gleitlagerflache des im Durchmesser verdickten Bereichs auch mit einem unterschiedlichen Werkstoff versehen sein, welcher beispielsweise in Form einer Beschichtung aufgebracht wird. According to the invention the slide bearing surface of the thickened diameter portion be provided with a different material, which is applied for example in the form of a coating. Da erfindungsgemäß nur eine relativ geringfügige Durchmesservergrößerung erforderlich ist, um eine Lagerung des vorderen Bereichs des Innenrohrs in dem Außenrohr zu realisieren, kann die Gleitlagerfläche beispielsweise durch eine elektrolytisch aufgebrachte Beschichtung oder Ähnliches gebildet werden. Since according to the invention only a relatively minor increase in diameter is required to realize a storage of the front portion of the inner tube in the outer tube, the sliding bearing surface can be formed for example by an electrolytically deposited coating or the like.
  • [0017] [0017]
    Im Folgenden wird die Erfindung anhand eines Ausführungsbeispiels in Verbindung mit der Zeichnung beschrieben. In the following the invention using an exemplary embodiment in conjunction with the drawing will be described. Dabei zeigt: In the drawings:
  • [0018] [0018]
    1 1 eine schematische, in der Länge verkürzte Seitenansicht eines Ausführungsbeispiels des erfindungsgemäßen chirurgischen Instruments, und a schematic, shortened in length side view of an embodiment of the surgical instrument according to the invention, and
  • [0019] [0019]
    2 2 eine vergrößerte Detailansicht, teils im Schnitt, des distalen Endbereichs des chirurgischen Instruments gemäß an enlarged detail view, partly in section, of the distal end of the surgical instrument according to 1 1 . ,
  • [0020] [0020]
    Das chirurgische Instrument gemäß The surgical instrument according to 1 1 umfasst ein Außenrohr comprises an outer tube 1 1 , in welchem drehbar ein Innenrohr In which an inner tube rotatable 2 2 gelagert ist. is stored. Hinsichtlich der Lagerung und der Verbindung mit einer Antriebseinheit kann auf den Stand der Technik verwiesen werden, so dass detaillierte Beschreibungen an dieser Stelle nicht erforderlich sind. As regards the storage and connection to a drive unit can be made to the prior art, so that detailed descriptions at this point is not required.
  • [0021] [0021]
    Wie sich aus der Darstellung der As is evident from the representation of the 2 2 ergibt, ist der vordere Bereich des Außenrohres shows the front portion of the outer tube 1 1 abgeschrägt oder mit einer Öffnung versehen, so dass ein an dem distalen Ende des Innenrohrs bevelled or provided with an aperture so that a distal to the end of the inner tube 2 2 gelagerter Fräskopf in Einsatz bringbar ist. mounted milling head can be brought into use.
  • [0022] [0022]
    Das Außenrohr The outer tube 1 1 kann beispielsweise 150 mm lang sein. for example, can be 150 mm long.
  • [0023] [0023]
    Der Fräskopf The milling head 3 3 ist an dem Innenrohr is attached to the inner tube 2 2 befestigt, beispielsweise verschweißt. secured, as by welding.
  • [0024] [0024]
    Erfindungsgemäß weist der Fräskopf an seinem an das Innenrohr According to the invention the cutter head to the inner tube at its 2 2 angrenzenden Endbereich eine Gleitlagerfläche adjacent end portion of a plain bearing surface 5 5 auf, welche im Durchmesser größer ausgebildet ist, als der Außendurchmesser des Innenrohrs on which is formed larger in diameter than the outer diameter of the inner tube 2 2 , so dass die Gleitlagerfläche So that the sliding bearing surface 5 5 gleitend an der Innenwandung des Außenrohrs slidably on the inner wall of the outer tube 1 1 geführt ist und mit dieser zusammen ein Gleitlager bildet. is performed and forms together with it a plain bearing.
  • Bezugszeichenliste Reference numeral list
  • 1 1
    Außenrohr Outer tube
    2 2
    Innenrohr Inner tube
    3 3
    Fräserkopf Cutter head
    5 5
    Gleitlagerfläche Plain bearing surface
    6 6
    Ausnehmung Recess
Citat från patent
citerade patent Registreringsdatum Publiceringsdatum Sökande Titel
DE69732580T2 *17 dec 19974 maj 2006Smith & Nephew, Inc., MemphisChirurgisches instrument
US3976077 *3 feb 197524 aug 1976Kerfoot Jr Franklin WEye surgery device
US7077845 *11 mar 200418 jul 2006Arthrex, Inc.Surgical abrader with suction port proximal to bearing
WO1996012453A1 *23 okt 19952 maj 1996Smith & Nephew Inc.Hollow surgical cutter with apertured flutes
Klassificeringar
Internationell klassificeringA61B17/32
Kooperativ klassningA61B17/32002, A61B2017/00526, A61B2090/0813, A61B17/1633, A61B2017/1602
Juridiska händelser
DatumKodHändelseBeskrivning
11 dec 2008OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
6 aug 2013R016Response to examination communication
19 feb 2014R018Grant decision by examination section/examining division
1 maj 2015R020Patent grant now final
1 dec 2015R119Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee